EUROPA ENGAGEMENT

Grund- und Mittelschule Pfeffenhausen

20 Jahre Schulpartnerschaft mit Jaworzyna Slaska

 

 

Schulpartnerschaft mit Szkola Podstawowa im.Maria Konopnickiej in Jaworzyna Slaska

 

 

 

Bereits seit dem Jahr 2002 besteht die Schulpartnerschaft mit der Szkola Podstawowa im.Maria Konopnickiej (ehemals Gimnazjum Nr. 1) in Niederschlesien.

Jaworzyna Slaska befindet sich ca. 640 Kilometer von Pfeffenhausen entfernt. Die Stadt liegt etwa 60 km westlich von Wroclaw (Breslau), der Hauptstadt der polnischen Woiwodschaft Niederschlesien.

Beim Besuch der Partnerstadt der Marktgemeinde Pfeffenhausen steht immer auch eine Stadtführung in Breslau auf dem Programm. Breslau ist eine polnische Kulturstadt mit deutscher Vergangenheit. und wird wegen ihrer 112 Brücken über die Oder und deren Nebenarme auch als „Venedig des Ostens“ bezeichnet. Die Stadt ist bekannt für ihre wunderschöne Altstadt mit gotischen Bürgerhäusern und der Dominsel mit dem Backsteindom.

 

 

Für das europäische Engagement erhielt die Mittelschule 2016 die Europaurkunde der Bayerischen Staatskanzlei und im Jahr 2019 die Auszeichnung Brückenbauerpreis für Verständigung mit Osteuropa im Bayerischen Landtag.

 

 

 

 

Die nächste deutsch-polnische Schülerbegegnung findet vom 10.10.2022 bis 15.10.2022 in Pfeffenhausen statt.

 

 

 

 

Bildergalerie